Kurzkommentar

12. Warum ist Krieg in der Ukraine?

Ein sehr empfehlenswerter Vortrag des Historikers und Friedensforscher Daniele Ganser zu den Ursachen des Ukrainekriegs.

Das Buch von W. Gehrcke und Chr. Reymann mit dem Titel "Ein willkommener Krieg" (228 Seiten) ist hervoragend geignet, sich differenziert mit den unterschiedlichen Aspekten des Zusammenspiels von NATO, Russland und die Ukraine auseinanderzusetzen.
Auch eine sehr informative "Begleitmusik" zum Ukrainekrieg-Thema ist das Buch "Endspiel Europa" - warum das politische Projekt Europa gescheitert ist" von U. Guérot und H.Ritz (179 Seiten).

Auch Oskar Lafontaine liegt m. E. in der politischen Stoßrichtung mit seinem Buch "Ami, it's time to go"(56 Seiten) - Plädoyer für die Selbstbehauptung Europas richtig. Kurz und leicht lesbar ist aber die Art und Weise der Begründungen seiner politischen Aussagen dort etwas simpel auf Stammtisch-Diskussions-Niveau geworden und gleicht eher einem Esssay in einer Wochenzeitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert